Informationen

 AED (Automatisch Externer Defibrillator)

Seit März 2016 steht ihnen an der Frontseite unseres Gerätehauses ein AED zur Verfügung, den Sie in Notfällen jederzeit erreichen und nutzen können.


                                                                                                               

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

der „plötzliche Herztod“ stellt die Todesursache Nummer 1 in der westlichen Welt dar. Alleine in Deutschland sterben jährlich mehr als 100.000 Menschen außerhalb von Krankenhäusern an einem plötzlichen Versagen der Herzfunktion. Der „plötzliche Herztod“, der zunehmend auch jüngere Menschen trifft, kann überall auftreten, insbesondere zu Hause, aber auch beim Sport und am Arbeitsplatz. Sehr häufig ist der „plötzliche Herztod“ Folge eines Herzinfarktes. Der „plötzliche Herztod“ ist daher eine Herausforderung im Rahmen des Gesundheitsschutzes.

Direkte Ursache für den „plötzlichen Herztod“ ist in den meisten Fällen Herzkammerflimmern. Die Defibrillation (Elektroschockbehandlung) ist in dieser Situation die einzig wirksame Maßnahme zur Lebensrettung. Je früher defibrilliert wird, umso wahrscheinlicher ist es, dass der Herz-Kreislauf-Stillstand von Patienten überlebt wird. Medizinproduktehersteller haben Automatisierte Externe Defibrillatoren (AED) entwickelt, die auch von Laien bedient werden können, so dass noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes defibrilliert werden kann (Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.).

Das Vereinskartell Glehn konnte durch eine Spende der Kreissparkasse Euskirchen, für die wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchten, und aus eigenen Mitteln einen Laiendefibrillator (AED=Automatisierter Externer Defibrillator) beschaffen. Der Defibrillator ist am Gerätehaus der Feuerwehr Glehn außen angebracht und jederzeit für Sie in Notfällen erreichbar.

Um im Notfall eines vermuteten Herzversagens, der hoffentlich nie eintreten wird, aber leider auch nie ausgeschlossen werden kann, angemessene Erste Hilfe zu leisten, möchten wir Ihnen umseitig einige Hinweise zum Verhalten an die Hand geben.






Aktuelles
 
Termine:

Übung
LG Glehn


06.06.2018
19:30 Uhr



letzte Aktualsierung
dieser Seite:
30.05.2018

Unwetterwarnung
 
 
Hier waren schon 17661 Besucher (49521 Hits) Besucher!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden